AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Alle Angebote, Lieferungen, Verkäufe und sonstige Leistungen erfolgen ausschliesslich aufgrund der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Geschäftsbedingungen sind vereinbart, wenn der Auftraggeber ihnen nicht unverzüglich nach dem Zugang widerspricht. Abweichungen von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur durch eine schriftliche Zusicherung durch figurenwerk-berlin (Lutz Wunder) gültig. figurenwerk-berlin (Lutz Wunder) behält sich vor, diese AGB jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Solche Änderungen gelten nicht für bereits getätigte Anforderungen oder Bestellungen.

Vertrag

Der Kaufvertrag für eine bzw. mehrere von figurenwerk-berlin (Lutz Wunder) angefertigte Figur/en kommt durch mündliche oder schriftliche Anforderung/Bestellung bei figurenwerk-berlin (Lutz Wunder) und eine mündliche oder schriftliche Auftragsannahmebestätigung durch figurenwerk-berlin (Lutz Wunder) zustande.

Angebot

Angebote von figurenwerk-berlin (Lutz Wunder) sind unverbindlich. Die bei Auftragsannahme genannten Preise für Figuren beziehen sich auf die in der Erläuterung „Miniaturporträts“ genannten Grundpreise in der vom Auftraggeber gewählten Kategorie. Die Höhe von Zuschlägen für besonders aufwendige Details kann erst während der Arbeit an der Figur von figurenwerk-berlin (Lutz Wunder) festgelegt werden, da die Fertigung ausschließlich in Handarbeit erfolgt und erfahrungsgemäß immer wieder neue konstruktive Lösungen gefunden werden müssen. figurenwerk-berlin (Lutz Wunder) behält sich das Recht auf künstlerische Freiheit vor, welche beinhaltet, dass bei jeder künstlerischen Arbeit Stil und Sichtweise des Künstlers das Ergebnis bestimmen. figurenwerk-berlin (Lutz Wunder) behält sich das Recht vor, Aufträge abzulehnen, für die seitens des Auftraggebers notwendige Voraussetzungen nicht erfüllt werden, insbesondere Fotovorlagen für Porträtarbeiten, die die unter „Miniaturporträts“ erläuterten Anforderungen nicht erfüllen.

Bezahlung

Vor Auftragsannahme durch figurenwerk-berlin (Lutz Wunder) erhält der Kunde eine voraussichtliche Preisangabe, die sich aus Grundpreis nach gewählter Kategorie und möglichen Zuschlägen (siehe „Miniaturporträts“) zusammensetzt. Die Bezahlung erfolgt nach Empfang der Figur durch den Kunden durch Überweisung oder als Barzahlung bei persönlicher Übergabe. Die Bezahlung muss spätestens 14 Tage nach Erhalt von Figur und Rechnung erfolgt sein.

Widerrufs- und Rückgaberecht

Die Rücktrittsfrist von einem erteilten Auftrag beträgt für Auftraggeber und Auftraggeber 7 Tage nach Vertragsabschluss. Eine Figur, die die Erwartungen des Auftraggebers in nachvollziehbarer Weise nicht erfüllt, wird von figurenwerk-berlin (Lutz Wunder) unter Übernahme der Portokosten zurückgenommen. In diesem Fall werden 50 Prozent des kategoriebezogenen Grundpreises für die Arbeit berechnet (was noch nie vorgekommen ist). Sollte die Erfüllung eines bestellten Auftrages aufgrund von Krankheit, Verletzung oder höherer Gewalt nicht möglich sein, kann figurenwerk-berlin (Lutz Wunder) unter Nennung dieses Grundes jederzeit davon zurücktreten.

Versandkosten

Die Versandkosten sind abhängig von Abmessungen und Gewicht der bestellten Figur und setzen sich aus den Kosten für Versandkarton, Polstermaterial und DHL-Gebühren zusammen.

Lieferung ins Ausland

Lieferungen ins Ausland werden nur nach schriftlicher Bestellung und Vorkasse ausgeführt. Anfallende Bankbearbeitungs-, Überweisungs- und Auslandsversand-kosten gehen zu Lasten des Bestellers.

Urheberrecht

Das Urheberrecht der Figuren verbleibt im Sinne des Urheberrechtsgesetzes bei figurenwerk-berlin (Lutz Wunder), dies schließt auch die Veröffentlichung gelieferter Figuren mit ein. Das Werk ist als geistiges Eigentum geschützt. Verletzungen des Urheberrechts, etwa durch Vervielfältigung und Verbreitung in bildlicher oder anderer Form, ziehen Ansprüche auf Unterlassung und Schadensersatz nach sich.

Datenschutz

Gemäß §28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) macht figurenwerk-berlin (Lutz Wunder) darauf aufmerksam, dass Daten von Kunden gemäß §33 (BDSG) digital verarbeitet und gespeichert werden. Der Kunde ist damit einverstanden, dass figurenwerk-berlin (Lutz Wunder) die aus der Geschäftsbeziehung mit dem Kunden erhaltenen Daten im Sinne des Datenschutzes nur für seine eigenen geschäftlichen Zwecke verwendet. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz von figurenwerk-berlin. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.