Aus dem Alltag des Knetologen

20. August 2012

Immer wieder kommt es vor, daß man im Fachhandel nicht die geeigneten Werkzeuge findet oder zumindest nicht in der benötigten Größe. Hier ist es von Vorteil, wenn man sich selbige selbst herstellen kann, wofür sich mit Fimo ein Material anbietet, das kaum Grenzen kennt.
Bei der Konstruktion der abgebildeten Kettensäge kam es dennoch anfangs zu Schwierigkeiten bei der Vergasereinstellung. Heute überzeugt dieses praktische Hilfsmittel beim Zuschnitt von Figurensockeln durch große Zuverlässigkeit und ruhigen Lauf bei vertretbarem CO2-Ausstoss.

Kettensäge aus Fimo